14. Turm zu Turm Lauf

Es läuft beim TVG.

Bei besten Wetter durften wir gestern weit über 400 Starter auf dem Rehlberg begrüßen. 65 helfende Hände waren bemüht für tolle Streckenverhältnisse und Absicherung zu sorgen und auch die Verpflegung während und nach den Läufen zu gewährleisten. Martin Florian hatte mit seiner Mannschaft die Zeitnahme inne, und sorgte dafür, dass schon kurz nach den jeweiligen Wettkämpfen die Siegerehrungen durchgeführt werden konnten. Auf der 3 km Distanz siegten Marius Wolf 12,31 min vor Marko Knebel 13,27 min und Lukas Berger 13,50 min. Bei den Frauen waren es Lisa Holm 14,01 min, Jette Schlattmann 15,39 min und Lißa Bertermann 16,12 min.

Auf der 10 km Distanz gewannen Markus Titgemeyer 36,09 min, vor Hans Peter Igelbrink 38,38 min und Tobias Bußmann 40,07 min, Bei den Frauen siegten Anja Bitter 44,17 min, Julia Fip 46,35 min und Antje Görken 49,04 min.

Mit einer unglaublichen Zeit finishte Stefan Goda in 1:24,44 Std. auf der 21 km Distanz mit 550 Höhenmetern vor Kai Spinneker 1:28,28 Std und Dominik Buller 1:29,35 Std.

Auch bei den Frauen gab es tolle Ergebnisse. So siegte Stefanie Queren in 1:36, 09 Std. vor Kerstin Biekötter 1:39,54 Std. und Aileen Witzel 1:43,20 Std.

Es gab viel Lob für unseren Turm Zu Turmlauf, für das wir uns an dieser Stelle bei allen bedanken möchten.

Die weiteste Anreise hatten zweifelsohne Molly Johnston und Ezra Koetz aus Michigan USA, die z.Zt Urlaub in Bad Harzburg machen und es sich nehmen lassen wollten vor ihrer Rückreise am Turm zu Turmlauf teilzunehmen.